Ihre
iPhone Reparatur
in der Nähe

Auf dieser Seite finden Sie den Weg zu uns und weitere
interessante Fakten über unsere Nachbarschaft.

Handy und iPhone Reparatur in der Nähe - München Ost

Ihre von Au-Haidhausen, Bogenhausen, Giesing, Berg am Laim, Ostbahnhof, Steinhausen und dem Glockenbachvietel

Ihre

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie von den angrenzenden Stadtteilen zu unserer iPhone Reparatur in Ihrer Nähe gelangen. Wenn Sie auf die folgenden Stadtteile klicken, dann erhalten Sie eine Wegbeschreibung zu uns als auch weitere interessante Details über den jeweiligen Ortsteil, denn wir interessieren uns nicht nur für unsere Kunden, sondern eben auch für unsere Nachbarschaft.

1. MÜNCHEN AU-HAIDHAUSEN

(Klicken Sie auf die Überschrift, um eine Anfahrtsbeschreibung zu erhalten.)

Unsere iPhone Reparatur in Au-Haidhausen befindet sich unweit vom Weißenburger Platz in der Auerfeldstraße 28, 81541 Mücnhen. Haidhausen ist ein sehr beliebter Stadtteil, deswegen gehen Experten davon aus, dass unser Viertel eine Bevölkerungsexplosion vor sich hat. Haidhausen gibt es bereits seit 762 n. Chr. und hat aktuell ca. 61.000 Einwohner.

2. MÜNCHEN BOGENHAUSEN

(Klicken Sie auf die Überschrift, um eine Anfahrtsbeschreibung zu erhalten.)

Der Stadtteil Bogenhausen hat 92.054 (31. Januar 2021) Einwohner und wurde am 01. Januar 1892 eingemeindet. Bogenhausen befindet sich rechts der Isar im Nordosten von München. Es befinden sich sehr viele schöne alte Gebäude aus dem 18. Jahrhundert in diesem Stadtteil. Auch heute gilt Bogenhausen als eine der gehobeneren Stadtbezirke von München, was auch nicht verwundert, da Bogenhausen lange Zeit ein Herrensitz mit mehreren Schlössern gewesen ist.

3. MÜNCHEN GIESING

(Klicken Sie auf die Überschrift, um eine Anfahrtsbeschreibung zu erhalten.)

Giesing ist ein ursprüngliches Arbeiterviertel südöstlich von München rechts der Isar. Ober- und Untergiesing haben laut Stand 2021 zusammen etwa 110.000 Einwohner. Die Eingemeindung war am 01. Oktober 1854 und zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt wurde Giesing im Jahr 790 n. Chr. Bei dem Bau einer Schule wurden Ausgrabungen aus dem Jahre 580-730 n. Chr. gefunden.

4. MÜNCHEN OSTBAHNHOF

(Klicken Sie auf die Überschrift, um eine Anfahrtsbeschreibung zu erhalten.)

Der Bahnhof hatte im Jahr 1871 am 01. Mai seinen Anfang. Damals unter dem Namen Haidhauser Bahnhof. Seit dem 15. Oktober 1876 heißt er Bahnhof München-Ost. 1985 wurde er neu gebaut und verfügt über 12 Bahnsteiggleise und ist ein wichtiger Umsteigepunkt für den Nah- und Fernverkehr. Der Orleansplatz befindet sich im Nordwesten des Bahnhofs.

Menü